Roter Felsen im grauen Meer

Helgoland führt den Titel „Deutschlands einzige Hochseeinsel“ auch wenn das weder seerechtlich noch geografisch ganz korrekt ist. Dennoch benötigt man für die ca. zweistündige Überfahrt von Cuxhaven ein etwas größeres „Ausflugsboot“.

Die Traditionsreederei Cassen Eils hat sich dazu 2015 eine recht gelungene zeitgenössische Interpretation eines „Bäderschiffs“ bauen lassen. Die M/S Helgoland wird mit emissionsarmem Flüssiggas betrieben, befördert über 1000 Passsagiere und kann mit einem bordeigenen Kran bis zu zehn 10-Ft.-Container zur Versorgung der Insel aufnehmen.

Seebäderschiff "Helgoland"
Seebäderschiff „M/S Helgoland“

Im Südhafen angekommen, erst einmal diese beruhigende Erkenntnis

Macht auch auf Hochsee Häuser fit!
Macht auch Hochsee-Häuser fit!

Auf dem Weg vom Hafen nach Norden geht es links in Richtung Natur, rechts in Richtung Retro-Nordsee-Kurbadfeeling.

Wobei Natur auf diesem kleinen Felsen, der mit ca. 1500 Bewohnern auf gerade mal einem Quadratkilometer überraschend dicht besiedelt ist und zudem über lange Zeit als Seefestung, Marinestützpunkt und Bombenabwurfplatz genutzt wurde, relativ ist.

Roter Felsen
Roter Felsen

Aber ’n paar Vögel gibt es

Lummenfelsen
Lummenfelsen

und die machen auch ordentlich Krach

Und blühen tut es auch schon schüchtern

Frühblüher im April

Wenn man allerdings am Hafen rechts herum geht, erkennt man, dass die Insel nach ihrer Rückgabe an Deutschland 1952 in einer etwas unglücklichen Zeit (Westdeutschland der 1950er/60er) einen Bauboom mitgenommen hat.

Häuserzeile im Oberland
Reihenhäuser auf Helgoland
Diese Reihenhäuser können die langen Jahre Helgolands in Britischer Einflusssphäre nicht verleugnen
Was Duty-Free-Butterfahrten und Tagestouristen aus einem Inselstädtchen so machen

(aber die Literflasche Talisker 10 Years für 39,95 Euro habe ich dann auch mitgenommen, Pharisäer ich)

Die Außenstelle der Bundesverwaltung für Wassserstraßen erfreut dann kurz vor der Heimfahrt noch mit Kunst am Bau
Kunst am Bau [/caption]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.