Santa Cruz/La Palma

Ende der Schiffsreise auf La Palma, eine der kleineren und vom Massentourismus weitgehend verschonten Kanareninseln. Morgen noch Inselrundfahrt und dann abends mit dem Inselhüpfer der Binter Canarias nach LPA.

Die Inselhauptstadt Santa Cruz de la Palma erlebte ihre Blüte im 16. und 17. Jahrhundert v. a. durch den Schiffsbau und Überseehandel. Danach verloren Stadt und Insel stark an Bedeutung, da der Handel mit den Kolonien ab 1657 gemäß königlichem Erlass über Teneriffa zu erfolgen hatte. Erst in den 1970er Jahren ging es bedingt durch den zunehemenden Tourismus wirtschaftlich bergauf.

Heute präsentiert Santa Cruz sich aufgeräumt und geschäftig; von der historischen Bausubstanz ist noch vieles erhalten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s