Lindenauer Hafen mit zugefrorenem Karl-Heine-Kanal

Immer noch so ein Winter in Leipzig

Der Russischen Kältepeitsche verdankt Leipzig seit einer Woche frostige Tage und klirrend kalte Nächte. Diese Nacht soll es mit bis zu -17 Grad nochmal so richtig in den Keller gehen. Dadurch sind auch die Leipziger Wasserstraßen, wie hier der Karl-Heine-Kanal beim Lindenauer Hafen, komplett zugefroren.

Nicht alle mögen es:

Katze auf Schneehaufen
Garten nach wie vor von weißem Zeug bedeckt und schwer zugänglich!

Ich freue mich über Anmerkungen und Kommentare!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.